Gong Institut

Gong und Gongklänge wurzeln in den Tiefen der frühen Menschheitsgeschichte. Das Gong Institut trägt dazu bei, altes Wissen zu bewahren, die heutige Situation zu dokumentieren und Entwicklungen zu initiieren und zu begleiten, um dem Instrument auch in Zukunft dem ihm gemäßen Platz im jeweiligen Kulturkreis zu ermöglichen.

 

Hierzu aktiviert das Gong Institut unterschiedlichste Projekte und Initiativen. Als unabhängige Institution führen wir beispielsweise Qualitätsprüfungen durch, zertifizieren Produkte und Dienstleistungen und betreiben fakultätsübergreifende Forschung. 


Die Anfänge des Gong Instituts beginnen Ende der 1970er Jahre mit der Entwicklung von Klangdesign in Unternehmen und mündet, nach weiterer Spezialisierung und dem Aufbau eines internationalen Netzwerks, in die Gründung der Institution im Jahr 2007. Die zentralen Arbeitsgebiete sind seither die Auswertung und Bündelung von Know-how sowie der Wissenstransfer.  

Auf Grund des internationalen Netzwerkes (u.a. Gong Association Europe, World Gong Association) und den direkten Kontakten in Ländern mit einer lebendigen Gongkultur versteht sich das Gong Institut als zentrales Kompetenz-Zentrum rund um das Thema Gong und Gongklang. 

 

Weitere Informationen: www.gong-institut.de

Gong-Seminare & Fachqualifikationen

Alle Ausbildungen sind zertifiziert vom

Gong Institut Deutschland